"Der Karneval ist ein Fest, das dem Volk eigentlich nicht gegeben wird,                 sondern das sich das Volk selbst gibt.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

                                               

Herzlich Willkommen auf unserer Website, schön, dass ihr da seid!

Die GDKG, Bonns große Karnevals-Gesellschaft, stellt sich Ihnen vor. Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen oder aber auch als inaktives oder aktives neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Aktuelle Informationen erhalten Sie immer auch auf

https://www.facebook.com/GDKGBonn

Viele Bilder von diversen Veranstaltungen finden Sie hier: http://gdkg.de/Home/Bilder Bilder

 



Das sind die Tollitäten der GDKG der Session 2016 / 2017!

Tony I., Tanja I. und Shakira I.


Laßt uns gemeinsam mit Ihnen unser Motto -

Fastelovend en Dronsdorf - so bunt wie de Welt

feiern, erleben und ausleben.


 


Die gute Stube Dransdorfs, die Dransdorfer Burg war am Samstagabend mit rund 250 geladenen und gut gelaunten  Gästen gut gefüllt, als Bezirksbürgermeister Helmut Kollig und GDKG-Präsident Willi Baukhage die Tollitäten Prinz Tony I., Prinzessin Tanja I. und die Kinderprinzessin Shakira I. proklamierten.

Für die neunjährige Shakira Müller ist die Rolle ein weiterer Schritt zu ihrem Ziel, große Prinzessin zu werden. Darauf ist sie bestens vorbereitet, sie wurde an einem Karnevalssonntag geboren und ist seit ihrer Geburt Mitglied im Kadettencorps der Ehrengarde. Ihrem Onkel, Jan Müller, der bereits Kinderprinz in Dransdorf war, will sie nacheifern und in seine Fußstapfen treten.

Tanja Sellner hat dieses Ziel bereits erreicht: Gemeinsam mit Tony Krämer wird sie in dieser Session unter dem Motto „Fastelovend en Dronsdorf – so bunt wie die Welt“ das Zepter schwingen. Auch wenn die beiden neu sind in der Großen Dransdorfer KG, fühlen sie sich hier gut aufgenommen. Ausreichend Karnevalserfahrung haben sie jedenfalls, Tanja ist im Damenkomitee der TSV rechtsrheinisch aktiv, Tony Krämer im Landsturm der Bonner Stadtsoldaten.


Wilfried Klein erhielt, mehr als verdient, den diesjährigen Anerkennungsorden der GDKG.

Er war 18 Jahre lang Erster Vorsitzender der GDKG und hat auch in seiner aktiven politischen Zeit vieles für Dransdorf getan und erreichen können.

Wilfried war über die Ehrung sichtlich überrascht und gerührt.


Kinderprinzessin Carina I. verabschiedet sich mit einer kurzen Ansprache.

13.11.2016 Dransdorf. 250 Gäste kommen zum Sessionsauftakt der GDKG in die Mehrzweckhalle. Für den stellvertretenden Vorsitzender Peter Kühlwetter gab's zum 60. Geburtstag ein Ständchen, die amtierende Kinderprinzessin Carina I. erhielt einen Orden.         

Fröhliche kölsche Musik konnte man von DJ Holger Eich bereits schon vom Weitem hören. Die Große Dransdorfer Karnevalsgesellschaft 1972 (GDKG) feierte am Samstagabend ihren Sessionsauftakt in der Mehrzweckhalle mit mehr als 250 Gästen und befreundeten Vereinen. Luftballons und Girlanden verwandelten die Halle in eine rot-weiße Partymeile mit Getränkestand und Fanshop. Direkt zu Beginn der Sitzung sangen die Feierfreudigen für den stellvertretenden Vorsitzenden und Schatzmeister Peter Kühlwetter zum 60. Geburtstag gemeinsam ein Ständchen.

Präsident Willi Baukhage verlieh anschließend der amtierenden Kinderprinzessin Carina I. für ihre Amtszeit den diesjährigen Orden. „Ich hatte eine tolle Zeit und viel Spaß. Ich wünsche der designierten Kinderprinzessin Shakira ebenso viel Spaß“, richtet Carina ihre Abschiedsworte an das Publikum.

Im rot-weißen Glitzerkostüm folgte ein hüpflastiges Tänzchen der Kindertanzgarde. „Hat euch das gefallen?“, fragte Baukhage in die Runde. Großer Applaus kam als Antwort. Ebenfalls einen großen Auftritt hatte das amtierende Prinzenpaar Tony Krämer und Tanja Sellner. Preise wie eine Bohrmaschine und Süßigkeiten konnten die Jecken bei der traditionellen Tombola abräumen.

Passend zum Motto „Fastelovend en Dronsdorf. So bunt wie de Welt“ ist der Orden von einer großen Weltkugel mit einem überdimensionalen Dransdorfer-Ortsschild geprägt. „Die verschiedenen Figuren auf der Erdkugel sollen die vielen Nationalitäten repräsentieren. Jeder ist eingeladen, egal woher er kommt“, erklärte KG-Mitglied Michael Finkler freudig.

(Lorraine Dindas)


Ordensfest 2016

Das war ein gelungener Start in die neue Session.

Durch ein tolles Programm, führte in gewohnt charmanter Art unser Präsident Willi Baukhage.

Dieser Auftakt war der Startschuß für eine tolle und spannende Session 2016 / 2017

Es gibt auch verschiedene Videos vom Ordensfest, hier nur eines davon.

Weitere werden Sie unter dem Reiter Videos finden. Schauen Sie immer mal wieder rein, es wid sich lohnen.



 

 

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus. Die Karnevalslose Zeit ist nun endlich bald vorüber!

Nach den letzten Bönnsche Köpp für dieses Jahr, starten wir am 12.11.16 mit unserem Ordensfest in der Mehrzweckhalle der Kettelerschule.

Nach der Proklamation unserer Tollitäten (Achtung nur auf besondere Einladung!)  am 19.11.2016, gehen wir in die besinnlichere Zeit und machen wie schon seit einigen Jahren am 19.12.2016 unser beliebtes Weihnachtskonzert.

Wir starten am 7.1.17 voll durch mit der Hofburgerstürmung unserer Tollitäten und bieten Ihnen am 10.2.17 eine tolle, neue Veranstaltung an. "Schlager meets Karneval" u.a. mit Tommy Walter und Tim Toupet (Fliegerlied oder Du hast die Haare schön)

Das war nur ein kleiner Ausblick auf die kommende Session. Alle Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender und wie gewohnt durch unsere  Plakatwerbung.

Bei all unseren Veranstaltungen wünschen wir Ihnen viel Spaß und jede Menge Freude und laßt uns, getreu unserem Motto

         Fastelovend en Dronsdorf - so bunt wie de Welt

zusammen lachen, feiern und froh sein. Das wünschen wir Ihnen und uns mit einem dreifachen


                           Dransdorf Alaaf




Das waren die letzten Bönnsche Köpp in diesem Jahr!

Wir dürfen gespannt sein, welche Überaschungen unser Präsident Willi Baukhage für 2017 geplant hat und wer neben ihm auf der roten Bank sitzt.

Fotos Dr. Stephan Eickschen


 Das sind die Veranstaltungen der kommenden Session 2016 / 2017