Archiv


Die Berliner Außenstelle der GDKG feiert seinen...

...11. Geburtstag

von Sonja Dehling (Berlin-Vizepräsidentin)

„Der Karneval setzt sich in Berlin rasant durch“ – pünktlich um 11:11 Uhr am 11. November 2008 starteten wir mit vielen anderen Narren die Karnevalssession 2008/2009 mit der Erstürmung des Roten Rathauses. Zusammen mit dem Berliner Prinzenpaar, Reinhard I. und Angela II., begleitet vom Berliner Kinderprinzenpaar, Max I. und Angelique I., forderte man den Rathausschlüssel und die Stadtkasse.

Anschließend wurde in unserem Vereinslokal „Berlin – Köln“ weitergefeiert. Auch besuchten wir am 29. November 2008 mit allen Mitgliedern und Freunden wieder die Karnevals-Revue unserer befreundeten Karnevalsgesellschaft in Berlin der „Fröhlichen Elf“ und am 26. Januar 2009 die Karnevalsveranstaltung des dbb (Deutscher Beamtenbund). Am 20. Februar 2009 starteten wir dann nach Dransdorf, um dort die närrischen Tage zu verbringen. Besuch der „Lanxess-Arena“, den Karnevals-Samstagszug in Dransdorf, der Hamburg-Berlin-Abend in der Hofburg „Lambertus-Stube“ waren nur einige karnevalistische Höhepunkte.

Die große Geburtstagsfeier der Außenstelle Berlin begann am 1. Mai mit der Anreise von etwa 50 Freunden der GDKG. Am Bahnhof Berlin-Spandau wurden sie von dem Präsidenten der Außenstelle Berlin, Peter Dentler, und seiner Frau Barbara herzlich in Empfang genommen und zum Hotel begleitet. Danach fand bei herrlichem Wetter ein Treffen (für alle, die Lust und Laune hatten) in unserem Vereinslokal „Berlin – Köln“ statt, wo wir feucht-fröhlich bis in den späten Abend feierten.

Der 2. Mai begann mit einer von Peter Dentler organisierten Stadtrundfahrt. Erste Anlaufstelle war der Besuch im Reichstag, den uns der Bonner Bundestagsabgeordnete Uli Kelber ermöglichte. Danach begann die große Rundreise und wir erfuhren durch unseren netten Busfahrer viel über Berlin und das dort alles „größer, schöner und einmaliger“ ist. Die Stimmung im Bus war sehr unterhaltsam.

Am Abend fand dann die Jubiläumsfeier im Hotel Mercure statt. Zu den zahlreichen Gästen zählten unter anderem die Vizepräsidenten der GDKG, Hans-Peter Pfeiffer und Peter Kühlwetter mit Ehefrauen, der 1. Vorsitzende Wilfried Klein, der Senatspräsident Lutz Reinke in Begleitung seiner Gattin, der Ex-Bonna Annelie Friedrich, der Präsident der Außenstelle Hamburg, Hans-Joachim (Hajo) Rocca mit Ehefrau, das Endenicher Urgestein Leni Thelen mit Gatte und einige Mitglieder der Dransdorfer Prinzengarde mit ihren Partnerinnen. Leider war unsere Präsidenten Michaela Wild kurzfristig verhindert. Die Berliner Mitglieder feierten mit allen Freunden und Bekannten den Geburtstag der Außenstelle Berlin. Das Mitbringsel der GDKG, der Entertainer Many Lohmer (Der Jung usem Vürjebirch), war in seinem Element und erfreute uns mit seiner Musik und brachte seine neu erworbenen Eindrücke (in Berlin ist ja alles größer, schöner und einmaliger) wundervoll in seinen Programmteilen unter. Eine Überraschung für uns war auch der Auftritt des Dransdorfer Tanzpaares Kai und Charlene, die es sich nicht nehmen ließen, mit nach Berlin zu kommen, um uns mit ihrer Tanzeinlage zu erfreuen. Eindrucksvoll war auch die „Showdance“ der Tanzgruppe Kurrat aus Teltow. Zwischen den Programmpunkten erfreute unser DJ Jürgen die fast 120 Gäste mit seiner Musik, sodass auch das Tanzbein geschwungen wurde.

Wir danken all unseren Freunden, Förderern und Helfern für dieses gelungene Fest.

Barbara und Peter Dentler haben auch in diesem Jahr wieder zu ihrer Gartenparty geladen, bei Spanferkel und Kölsch wurde mit Mitgliedern und Freunden gefeiert. Auch dafür unseren Dank.

Ein Höhepunkt war auch noch der Besuch der „Vögel der Nacht“, die vom 20. bis 23. August 2009 Berlin besuchten.

Viele liebe Grüße an die Mitglieder der GDKG und Freunde des Dransdorfer Karnevals mit dreimal „Dransdorf Alaaf“

Die Außenstelle Berlin